Der Bali Garten

Steinstatue stehende Dewifigur mit Krug Stein

Bali Garten Lotus BlumeGärten im Bali Stil mit Buddhafiguren, Teichen und Steinstatuen stehen wie der Japan Garten für gelungene Asia Gartengestaltung. Moosüberwucherte Steinskulpturen von Buddha, Dewifiguren und Ganeshastatuen, verträumte Teiche, Tempelschirme und verzierte Opferschreine schaffen eine verwunschene Atmosphäre, die man nie vergisst.

Mystische steinerne Tempelwächterfiguren bewachen verschwiegene Felsnischen. An kunstvoll angelegten Teichen, die von heißen Quellen gespeist werden, sitzen Götter- und Dämonenfiguren und beobachten die Wasserläufe, die sich aus Brunnenspeiern ergießen. Plätscherndes Wasser verleiht dem Garten eine Aura von Ruhe und Harmonie.

In Pflanzgefäßen aus Stein blühen Bougainvillea, Hibiskus, Strelitzien und viele andere tropische Blumen. In den allgegenwärtigen Opferschreinen werden den Göttern kleine Gaben aus Blüten und Reis dargebracht. Die Blüten der Frangipanibäume, auch Tempel- oder Pagodenbäume genannt, verströmen ihren betörenden Duft.

Bali Garten Steinstatue Wächterfigur Buddhafigur in Nische Bali Garten Steinstatue Auf Bali blüht die Gartenkunst in Tempelanlagen und an Badeplätzen, sowie neuerdings in den kunstvollen Gartenlandschaften von Hotels und exklusiven Privatvillen.

Aus dem natürlichen Gelände, den Wasserläufen und der arrangierten Pracht der tropischen Blumen und Pflanzen entstehen exquisite Gärten. Mit Steinstatuen und Buddhafiguren wird eine Wirkung höchster Harmonie erzielt.

Denn natürlich geht es auf Bali auch bei der Gartengestaltung um Harmonie und das Streben nach Einklang zwischen Mensch, Natur und Universum – entsprechend den Glaubensprinzipien, die das ganze Leben durchdringen.

große Buddhafigur Steinstatue im Bali Garten

 

Einen original Bali Garten zu gestalten, ist leichter als man denkt: Sorgfältig platzierte Buddhafiguren oder Steinstatuen, eine schöne Pagode, Pflanzen mit üppig wucherndem Grün, dazu ein farbenfroher Tempelschirm und schon zieht die einzigartig entspannende Bali Atmosphäre ein. Ist ausreichend Platz vorhanden, wird das Gesamtkunstwerk Garten mit einem bale oder Pavillon gekrönt.

Aber auch schon eine oder zwei dieser Dekorationen reichen, um mit wenig Aufwand auch in unseren Breiten ein Stück Insel der Götter und Dämonen zu kreieren.